Willkommen auf WüSTENSCHIFFE.DE

wüstenschiffe.de bietet Ihnen weiterführende Links auf Webseiten zum Thema Wüstenschiff

Startseite > Wüstenschiff

Wissenswertes zum 23.11.

1.Geburtstag: Shane Gould - Schwimmerin
Die Australierin galt als weibliches Gegenstück zu Mark Spitz. 1972 gab es in München 3x Olympia- Gold für sie.
2.Geburtstag: Reiner Calmund - Buchautor
Das Schwergewicht stieg bei Bayer Leverkusen vom Stadionsprecher zum Geschäftsführer auf.
3.Geburtstag: Franco Nero - Schauspieler
Was wären die Italo-Western ohne seine "Django"-Filme? 2006 heiratete er seine langjährige Liebe Vanessa Redgrave.
4.Geburtstag: Günter Gaus (+ 14.05.2004) - Journalist/Politiker
Er war beim ZDF ("Zur Person") und der ARD, Chef des "Spiegels" und dann Leiter der Ständigen Vertretung in Ost-Berlin.
5.Geburtstag: Marieluise Fleißer (+ 02.02.1974) - Schriftst.
Ihr Stück "Pioniere in Ingolstadt" wurde von Bertolt Brecht aufgeführt. Nun vergibt der Ort den Marieluise-Fleißer-Preis.
6.Geburtstag: Boris Karloff (+ 02.02.1969) - Schauspieler
Eigentlich hieß er William Henry Pratt, aber der britische "Frankenstein"-Darsteller wollte exotischer wirken.
7.Todestag: Wieland Herzfelde (* 11.04.1900) - Verleger
Der Bruder von John Heartfield war Gründungsmitglied der KPD und wurde 1986 Ehrenbürger von Ost-Berlin.
8.Todestag: Larry Hagman (* 21.09.1934) - Schauspieler
Er war der Ehemann der "Bezaubernden Jeannie". Dann über 350 Mal J.R.Ewing in "Dallas".
9.Geburtstag: Reiner Calmund (* 21.09.1934) - Buchautor
Das Schwergewicht stieg bei Bayer Leverkusen vom Stadionsprecher zum Geschäftsführer auf.
10.Geburtstag: Günther Beckstein (* 21.09.1934) - Politiker
Er war sehr lang Innenminister in Bayern, Ministerpräsident für ein Jahr (2007/08) und als fränkischer Protestant eine Ausnahme in der CSU-Spitze.
11.Geburtstag: Herbert Achternbusch (* 21.09.1934) - Filmemach.
Der Autorenfilmer der 70er provozierte; "Blasphemie" brüllte man und verweigerte Fördergelder. Später schrieb er mehr Theaterstücke.
12.Geburtstag: Paul Celan (* 21.09.1934) - Schriftsteller
Berühmt wurde der Büchner-Preisträger mit dem Gedicht "Todesfuge" Zitat: "Der Tod ist ein Meister aus Deutschland".
13.Geburtstag: Boris Karloff (+ 02.02.1969) - Schauspieler
Eigentlich hieß er William Henry Pratt, aber der britische "Frankenstein"-Darsteller wollte exotischer wirken.
14.Geburtstag: Reiner Calmund (+ 02.02.1969) - Buchautor
Das Schwergewicht stieg bei Bayer Leverkusen vom Stadionsprecher zum Geschäftsführer auf.
15.Geburtstag: Günther Beckstein (+ 02.02.1969) - Politiker
Er war sehr lang Innenminister in Bayern, Ministerpräsident für ein Jahr (2007/08) und als fränkischer Protestant eine Ausnahme in der CSU-Spitze.
16.Geburtstag: Herbert Achternbusch (+ 02.02.1969) - Filmemach.
Der Autorenfilmer der 70er provozierte; "Blasphemie" brüllte man und verweigerte Fördergelder. Später schrieb er mehr Theaterstücke.
17.Geburtstag: Paul Celan (+ 02.02.1969) - Schriftsteller
Berühmt wurde der Büchner-Preisträger mit dem Gedicht "Todesfuge" Zitat: "Der Tod ist ein Meister aus Deutschland".
18.Geburtstag: Boris Karloff (+ 02.02.1969) - Schauspieler
Eigentlich hieß er William Henry Pratt, aber der britische "Frankenstein"-Darsteller wollte exotischer wirken.
19.Geburtstag: Reiner Calmund (+ 02.02.1969) - Buchautor
Das Schwergewicht stieg bei Bayer Leverkusen vom Stadionsprecher zum Geschäftsführer auf.
20.Geburtstag: Günther Beckstein (+ 02.02.1969) - Politiker
Er war sehr lang Innenminister in Bayern, Ministerpräsident für ein Jahr (2007/08) und als fränkischer Protestant eine Ausnahme in der CSU-Spitze.
21.Geburtstag: Herbert Achternbusch (+ 02.02.1969) - Filmemach.
Der Autorenfilmer der 70er provozierte; "Blasphemie" brüllte man und verweigerte Fördergelder. Später schrieb er mehr Theaterstücke.
22.Geburtstag: Paul Celan (+ 02.02.1969) - Schriftsteller
Berühmt wurde der Büchner-Preisträger mit dem Gedicht "Todesfuge" Zitat: "Der Tod ist ein Meister aus Deutschland".
23.Geburtstag: Boris Karloff (+ 02.02.1969) - Schauspieler
Eigentlich hieß er William Henry Pratt, aber der britische "Frankenstein"-Darsteller wollte exotischer wirken.
24.Geburtstag: Reiner Calmund (+ 02.02.1969) - Buchautor
Das Schwergewicht stieg bei Bayer Leverkusen vom Stadionsprecher zum Geschäftsführer auf.
25.Geburtstag: Günther Beckstein (+ 02.02.1969) - Politiker
Er war sehr lang Innenminister in Bayern, Ministerpräsident für ein Jahr (2007/08) und als fränkischer Protestant eine Ausnahme in der CSU-Spitze.
26.Geburtstag: Herbert Achternbusch (+ 02.02.1969) - Filmemach.
Der Autorenfilmer der 70er provozierte; "Blasphemie" brüllte man und verweigerte Fördergelder. Später schrieb er mehr Theaterstücke.
27.Geburtstag: Paul Celan (+ 02.02.1969) - Schriftsteller
Berühmt wurde der Büchner-Preisträger mit dem Gedicht "Todesfuge" Zitat: "Der Tod ist ein Meister aus Deutschland".
28.Geburtstag: Boris Karloff (+ 02.02.1969) - Schauspieler
Eigentlich hieß er William Henry Pratt, aber der britische "Frankenstein"-Darsteller wollte exotischer wirken.
29.Todestag: Klaus Kinski (* 18.10.1956) - Schauspieler
Er war zuständig für die exzentrischen, getriebenen Charaktere. Typisch die Edgar-Wallace- und Werner-Herzog-Filme. Später kamen Missbrauchsvorwürfe.
30.Gedenk- & Feiertag: USA: Thanksgiving

Das Erntedankfest ist in den USA das wichtigste Familienfest des Jahres. Traditionell wird am 4.Donnerstag im November Truthahn gegessen mit Preiselbeersauce und Süßkartoffeln.

Das Fest erinnert an die Pilgerväter, die nach einem harten Winter in der Neuen Welt, der viele Todesopfer forderte, die Indianer um Hilfe baten. Diese lehrten sie, wie man Mais und andere einheimische Pflanzen anbaut. Die anschließende reiche Ernte wurde von den Siedlern gefeiert.

.
31.Gedenk- & Feiertag: Japan: Tag der Anerkennung der Arbeit

Die Bedeutung der Arbeit und Produktion steht im Mittelpunkt. Die Menschen beglückwünschen sich gegenseitig für das Geleistete. Eingeführt wurde der Feiertag offiziell erst 1948 als Zeichen eines modernen Japan, er geht aber zurück auf ein altes Erntedankfest.

Seit dem 7.Jahrhundert wurde im Herbst das Ende der Reis-Ernte mit einer Zeremonie gefeiert (Niinamesai). Der Kaiser widmete in Ritualen die Erträge den Shinto-Gottheiten und kostete vom neuen Reis.

.
32.Gedenk- & Feiertag: Georgien: Tag des heiligen Georg

Gefeiert wird der Schutzpatron des Landes, auch Giorgoba genannt, dem zu Ehren ein meterhohes Denkmal in der Hauptstadt Tiflis steht. Am Morgen versammeln sich die orthodoxen Gläubigen zum Gebet in den Kirchen.

Der als Drachentöter bekannte Heilige griff der Legende nach mehrfach im Kampf für die Georgier ein. Die Gebeine sollen nach seinem Märtyrer-Tod um 303 an verschiedenen Orten in Georgien vergraben worden sein. An diesen Stellen errichtete man Kirchen..

33.Gedenk- & Feiertag: Myanmar: Vollmond von Tazaungmon

Zum Ende der Regenzeit werden viele Lichterfeste gefeiert. Die Menschen im Süden des Landes lassen in der Vollmondnacht hell erleuchtete Heißluftballons aufsteigen. Sie haben die Gestalt von Schweinen, Büffeln, Vögeln oder Sagengestalten. Die schönsten Exemplare werden ausgezeichnet. Zum Abschluss gibt es ein Feuerwerk.

Zuvor findet ein Wettbewerb von Weberinnen statt, die Roben für Buddha-Statuen herstellen. Im Morgengrauen werden sie in einer Zeremonie übergeben.

.
34.Gedenk- & Feiertag: Japan: Tag des Dankes für die Arbeit

Die Bedeutung der Arbeit und Produktion steht im Mittelpunkt. Die Menschen beglückwünschen sich gegenseitig für das Geleistete. Eingeführt wurde der Feiertag offiziell erst 1948 als Zeichen eines modernen Japan, er geht aber zurück auf ein altes Erntedankfest.

Seit dem 7.Jahrhundert wurde im Herbst das Ende der Reis-Ernte mit einer Zeremonie gefeiert (Niinamesai). Der Kaiser widmete in Ritualen die Erträge den Shinto-Gottheiten und kostete vom neuen Reis.

.
35.Gedenk- & Feiertag: Georgien: Tag des heiligen Georg

Gefeiert wird der Schutzpatron des Landes, auch Giorgoba genannt, dem zu Ehren ein meterhohes Denkmal in der Hauptstadt Tiflis steht. Am Morgen versammeln sich die orthodoxen Gläubigen zum Gebet in den Kirchen.

Der als Drachentöter bekannte Heilige griff der Legende nach mehrfach im Kampf für die Georgier ein. Die Gebeine sollen nach seinem Märtyrer-Tod um 303 an verschiedenen Orten in Georgien vergraben worden sein. An diesen Stellen errichtete man Kirchen..

36.historischer Tag
Im Kosovo werden 3 Bundesnachrichtendienst-Mitglieder verhaftet.
37.historischer Tag
Bundeskanzler Schröder kündigt einen Rettungsversuch für den insolventen Holzmann-Konzern an.
38.historischer Tag
Rechtschreibreform in Deutschland, Österreich u.Schweiz beschlossen.
39.historischer Tag
Neapel: Rund 3000 Menschen sterben bei einem Erdbeben.
40.historischer Tag
Marburg: Die Behinderten-Organisation "Lebenshilfe" wird gegründet.
41.historischer Tag
In New York erscheint die Foto- Zeitschrift "Life".
42.historischer Tag
Die IG Farben und der US-Konzern Standard Oil gründen eine Firma zur Kohle- und Ölhydrierung.
43.historischer Tag
Die weltweit 1.Münz-Musikbox wird in San Francisco aufgestellt.
44.historischer Tag
Der Jadebusen entsteht: Der Ort Arngast geht bei der "Clemens"- Sturmflut unter.
45.historischer Tag
Die Mauren werden aus Sevilla vertrieben.
46.historischer Tag
Im Kosovo werden 3 Bundesnachrichtendienst-Mitglieder verhaftet.
47.historischer Tag
Bundeskanzler Schröder kündigt einen Rettungsversuch für den insolventen Holzmann-Konzern an.
48.historischer Tag
Rechtschreibreform in Deutschland, Österreich u.Schweiz beschlossen.
49.historischer Tag
Neapel: Rund 3000 Menschen sterben bei einem Erdbeben.
50.historischer Tag
Marburg: Die Behinderten-Organisation "Lebenshilfe" wird gegründet.
51.historischer Tag
In New York erscheint die Foto- Zeitschrift "Life".
52.historischer Tag
Die IG Farben und der US-Konzern Standard Oil gründen eine Firma zur Kohle- und Ölhydrierung.
53.historischer Tag
Luxemburg wird eigenständiges Großherzogtum.
54.historischer Tag
2.Schlesischer Krieg: Die Preußische Armee schlägt Österreich in der Schlacht bei Hennersdorf.
55.historischer Tag
Mauren aus Sevilla vertrieben.
56.historischer Tag
Im Kosovo werden 3 Bundesnachrichtendienst-Mitglieder verhaftet.
57.historischer Tag
Bundeskanzler Schröder kündigt einen Rettungsversuch für den insolventen Holzmann-Konzern an.
58.historischer Tag
Rechtschreibreform in Deutschland, Österreich u.Schweiz beschlossen.
59.historischer Tag
Neapel: Rund 3000 Menschen sterben bei einem Erdbeben.
60.historischer Tag
Marburg: Die Behinderten-Organisation "Lebenshilfe" wird gegründet.
61.historischer Tag
In New York erscheint die Foto- Zeitschrift "Life".
62.historischer Tag
Die IG Farben und der US-Konzern Standard Oil gründen eine Firma zur Kohle- und Ölhydrierung.
63.historischer Tag
Luxemburg wird eigenständiges Großherzogtum.
64.historischer Tag
2.Schlesischer Krieg: Die Preußische Armee schlägt Österreich in der Schlacht bei Hennersdorf.
65.historischer Tag
Mauren aus Sevilla vertrieben.
66.Geburtstag: Billy The Kid (+ 14.07.1881) - Westernheld
Heute dank zahlreicher Filme ein Westernheld, ist sein tatsächliches Leben zwischen Rinderkrieg und Indianerüberfällen noch weitgehend ungeklärt .
67.Todestag: Philippe Noiret (* 01.10.1930) - Schauspieler
Der Durchbruch kam mit "Alexander, der Lebenskünstler". Stark war der Bonvivant auch in "Das große Fressen" u."Der Saustall".
68.Todestag: Louis Malle (* 30.10.1932) - Regisseur
1971 drehte er "Herzflimmern". Da war er mit Gila von Weitershausen liiert, die mitspielen durfte. Die Musik zu "Fahrstuhl zum Schafott" ist von Miles Davis.
69.Todestag: Roald Dahl (* 13.09.1916) - Schriftsteller
Neben Kurzgeschichten ("Küsschen, Küsschen") schrieb er Drehbücher ("Man lebt nur zweimal", "Tschitti Tschitti Bäng Bäng").
70.Todestag: Erna Wazinski (* 07.07.1925) - Justizopfer
Die 19-jährige Rüstungsmitarbeiterin nahm nach einem Bombenangriff einen fremden Koffer mit und wurde dafür als "Volksschädling" hingerichtet. Erst 1991 erging ein Freispruch.
71.Geburtstag: Otto I. (+ 07.05.1523) - Kaiser
955 schlug er die Ungarn in der Schlacht auf dem Lechfeld und vermittelte den "deutschen" Stämmen damit erstmals ein Wir-Gefühl.
72.Todestag: Larry Hagman (* 21.09.1931) - Schauspieler
Er begann als Astronaut Tony Nelson in der TV-Serie "Bezaubernde Jeannie". Dann war er über 350 Mal J.R.Ewing in "Dallas".
73.Todestag: Ingeborg Feustel (* 01.01.1926) - Autorin
Mit ihrem Mann Günther schuf sie die im DDR-Kinderfernsehen beliebten Puppenfiguren Pittiplatsch und Moppi.
74.Todestag: Klaus Kinski (* 18.10.1926) - Schauspieler
Er war zuständig für die exzentrischen, getriebenen Charaktere. Typisch die Edgar-Wallace- und Werner-Herzog-Filme.
75.Todestag: Wieland Herzfelde (* 11.04.1896) - Verleger
Der Bruder von John Heartfield war Gründungsmitglied der KPD und baute den Kunst- und Politikverlag "Malik" auf. 1986 wurde er Ehrenbürger von Ost-Berlin.
76.Todestag: Erna Wazinski (* 07.07.1925) - Justizopfer
Sie nahm nach einem Bombenangriff einen fremden Koffer mit, wurde als "Volksschädling" hingerichtet. Freispruch erst 1991.
77.Todestag: Larry Hagman (* 21.09.1931) - Schauspieler
Er begann als Astronaut Tony Nelson in der TV-Serie "Bezaubernde Jeannie". Dann war er über 350 Mal J.R.Ewing in "Dallas".
78.Todestag: Ingeborg Feustel (* 01.01.1926) - Autorin
Mit ihrem Mann Günther schuf sie die im DDR-Kinderfernsehen beliebten Puppenfiguren Pittiplatsch und Moppi.
79.Todestag: Klaus Kinski (* 18.10.1926) - Schauspieler
Er war zuständig für die exzentrischen, getriebenen Charaktere. Typisch die Edgar-Wallace- und Werner-Herzog-Filme.
80.Todestag: Wieland Herzfelde (* 11.04.1896) - Verleger
Der Bruder von John Heartfield war Gründungsmitglied der KPD und baute den Kunst- und Politikverlag "Malik" auf. 1986 wurde er Ehrenbürger von Ost-Berlin.
81.Todestag: Erna Wazinski (* 07.07.1925) - Justizopfer
Sie nahm nach einem Bombenangriff einen fremden Koffer mit, wurde als "Volksschädling" hingerichtet. Freispruch erst 1991.
82.Todestag: Larry Hagman (* 21.09.1931) - Schauspieler
Er begann als Astronaut Tony Nelson in der TV-Serie "Bezaubernde Jeannie". Dann war er über 350 Mal J.R.Ewing in "Dallas".
83.Todestag: Ingeborg Feustel (* 01.01.1926) - Autorin
Mit ihrem Mann Günther schuf sie die im DDR-Kinderfernsehen beliebten Puppenfiguren Pittiplatsch und Moppi.
84.Todestag: Klaus Kinski (* 18.10.1926) - Schauspieler
Er war zuständig für die exzentrischen, getriebenen Charaktere. Typisch die Edgar-Wallace- und Werner-Herzog-Filme.
85.Todestag: Wieland Herzfelde (* 11.04.1896) - Verleger
Der Bruder von John Heartfield war Gründungsmitglied der KPD und baute den Kunst- und Politikverlag "Malik" auf. 1986 wurde er Ehrenbürger von Ost-Berlin.
86.Todestag: Erna Wazinski (* 07.07.1925) - Justizopfer
Sie nahm nach einem Bombenangriff einen fremden Koffer mit, wurde als "Volksschädling" hingerichtet. Freispruch erst 1991.
87.Geburtstag: Otto I. (+ 07.05.0973) - Kaiser
955 schlug er die Ungarn in der Schlacht auf dem Lechfeld und vermittelte den "deutschen" Stämmen damit erstmals ein Wir-Gefühl.
88.Geburtstag: Otto I. (+ 07.05.0973) - Kaiser
955 schlug er die Ungarn in der Schlacht auf dem Lechfeld und vermittelte den "deutschen" Stämmen damit erstmals ein Wir-Gefühl.
89.Geburtstag: Otto I. (+ 07.05.0973) - Kaiser
955 schlug er die Ungarn in der Schlacht auf dem Lechfeld und vermittelte den "deutschen" Stämmen damit erstmals ein Wir-Gefühl.
90.Geburtstag: Harpo Marx (+ 28.09.1975) - Komiker
Mit seinen Brüdern Groucho, Chico, Zeppo und Gummo hatte er Erfolg am Broadway und im Kino. Er spielte Harfe, daher der Name.
91.Geburtstag: Franklin Pierce (+ 08.10.1941) - Politiker
Er war der 14.Präsident der USA (1853-57), die Geschichte urteilt wenig wohlwollend über ihn.